FAQ - Travel Talk

 
FAQ - Travel Talk

Wie weit schafft man es an einem Tag?
Wenn Sie in sehr guter Form sind, sind 60 bis 80 km am Tag nicht unrealistisch. Ansonsten sollten Sie sich mit 30 bis 40 km pro Tag begnügen.
Denken Sie daran, dass ein Fahrradurlaub auch dazu da ist, unterwegs etwas zu sehen und zu erleben. Planen Sie immer ein wenig extra Zeit für spontane Dinge ein.

Kann man ein Fahrrad in Kopenhagen mieten und es in Berlin abgeben?
Ja, das geht. Und auch in der anderen Richtung. MTB-tours in Værløse (Kopenhagen) und Fahrradstation in Berlin haben sich zusammengeschlossen, und so können Sie an einem Ort ein Qualitätsrad mieten und es am anderen Ort wieder abgeben. Auf diese Weise müssen Sie nicht beide Strecken mit dem Rad zurücklegen oder für den Rücktransport des Fahrrads sorgen.

Kann ich mein Fahrrad in Kopenhagen sicher abstellen?
Bei der Buchung eines Hotels in Kopenhagen, fragen Sie bitte, ob das Hotel einen abschließbaren Raum für Ihr Fahrrad bieten. Bed+Bike Unterkünfte bieten unter anderem diesen Service an. Ansonsten bietet das Parkhaus City-auto, Zentral in Kopenhagen gelegen, diebstahlgesichertes Parken an.

Kann ich mein Elektro-Fahrrad unterwegs aufladen?
Ja. Alle 40 km gibt es entlang der Route Ladestationen, damit Ihnen unterwegs nicht „der Saft“ ausgeht. Klicken Sie auf das Symbol für die Ladestationen auf der Karte, um eine Übersicht zu erhalten.

Was mache ich bei einer Reifenpanne?
Es empfiehlt sich, ein wenig Werkzeug im Gepäck zu haben: Montierhebel, Flickzeug/Ersatzschlauch und natürlich eine Fahrradpumpe. Vielerorts gibt es außerdem Fahrradläden, wie auch die meisten Bett+Bike-Unterkünfte Flickzeug zur Verfügung stellen.

Kann ich unterwegs einkaufen?
Ja. Vielerorts kommen Sie an Läden und Supermärkten vorbei, und an anderen Stellen gibt es Cafés und Eiskioske, wo Sie Getränke und einen Imbiss bekommen.

Wie finde ich den Weg?
Die gesamte Route zwischen Berlin und Kopenhagen ist ausgeschildert. In Deutschland folgen Sie den Schildern mit dem Logo der Route und in Dänemark müssen Sie der Ausschilderung für den nationalen Radweg N9 folgen. Auf Møn folgen Sie den Schildern für den nationalen Radweg N8.

Es empfiehlt sich außerdem, gut detailliertes Kartenmaterial dabei zu haben. Die hier auf dieser Website zu findenden Karten können direkt von Ihrem Smartphone verwendet werden. Wenn Sie lieber ein Buch nehmen möchten, erhalten Sie den Radwanderführer „Radfernweg Berlin-Kopenhagen“ im Onlineshop des Dänischen Fahrradverbands. Bitte beachten Sie, dass dieses Buch nur in deutscher Sprache erhältlich ist und dass die Ausgabe von 2013 drei Routenverlegungen in Dänemark nicht enthält. Die drei aktualisierten Routen sehen Sie hier:

Was ist Bett+Bike?
Zahlreiche Unterkünfte sind Bett+Bike zertifiziert, weil sie speziellen Service für Fahrradtouristen bieten. Bett+Bike garantiert Ihnen als Radwanderer eine Unterkunft, wo Sie Ihr Fahrrad an einem verschlossenen Ort aufbewahren können, wo Werkzeug für kleinere Fahrradreparaturen zur Verfügung steht und wo Sie ein gutes Frühstück bekommen, das Ihnen Kraft für die nächsten Stunden im Sattel liefert. Mehr lesen hier

Lesen Sie auch Tipps für die Tour.