Menu
X

Greve Museum

Das Museum Greve befindet sich in einem stilvollen, alten Heidebauernhof, umgeben von einem wunderschönen Garten.

Der besondere Schwerpunkt des Museums liegt auf der Kultur der Heidebauern im 19. Jh. und der Vorstadtentwicklung des 20. Jhs. Das heimatgeschichtliche Archiv Greve (Greve Lokalhistoriske Arkiv), das zum Museum Greve gehört, ist das kollektive Gedächtnis der Gegend.

In den ständigen Ausstellungen des Museums wird das Leben der Gegend von ca. 1800 bis heute veranschaulicht. Zudem gibt es wechselnde Sonderausstellungen zu Heimatgeschichte, Kunst und Kunsthandwerk.

An zwei Sonntagen und an einem Abend im Monat bietet das Museum Vorträge, Führungen und andere Aktivitäten an. Der Eintritt ins Museum und für die meisten Veranstaltungen ist frei.

Im Museum befindet sich ein gemütliches Café, wo leichtere Gerichte und hausgemachtes Gebäck angeboten werden.

Hinsichtlich der Öffnungszeiten ist Folgendes zu beachten: Am 2. Mittwoch im Monat ist das Museum von 13:30 bis 21:00 Uhr geöffnet.
Das heimatgeschichtliche Archiv ist mittwochs und donnerstags von 13:30 bis 17:00 Uhr geöffnet.
Am 2. Mittwoch im Monat ist das Archiv von 13:30 bis 21:00 Uhr geöffnet.

Adresse

Greve Museum
Bækgårdsvej 9
Greve 2670

Routes

Search