Menu
X

Hörspielkirche Federow

Die deutschlandweit erste Hörspielkirche lädt im Sommer 2013 zur neunten Saison nach Federow ein. In einer Kirche Geschichten zu lauschen ist nichts wirklich Neues. Doch in Federow, einer 100 Seelen-Gemeinde am Eingang zum Müritz-Nationalpark, hat es damit seine besondere Bewandtnis. Dort nämlich steht Deutschlands erste und einzige Hörspielkirche. Die bereits im 13. Jahrhundert gegründete Feldsteinkirche stand lange Zeit ungenutzt, bis eine außergewöhnliche Idee sie vor dem drohenden Verfall rettete und in eine Hörspielkirche verwandelte. Bis zum Sommer 2006 konnte mit Fördergeldern aus dem EU-Programm LEADER+ die dringende Sanierung der Feldsteinkirche abgeschlossen werden.Die Hörspielkirche wurde 2006 von der bundesweiten Initiative "Deutschland - Land der Ideen" ausgezeichnet. Im Jahr 2011 wurde die Hörspielkirche mit dem Ehrenpreis der "Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland" ausgezeichnet.Vom 21. Juni bis zum 1. September 2013 können Besucher wieder auf den schlichten Holzbänken Platz nehmen und zuhören. Das Programm entsteht in Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv und wird vom NDR, weiteren ARD- Rundfunkanstalten und zahlreichen Buch,- Audio- und Theaterverlagen unterstützt. Die Hörspielkirche ist Kulturpartner von NDR Kultur und Kooperationspartner der Stiftung Deutsches Rundfunkarchiv.Mit den Spendengeldern - der Eintritt ist frei - wird das Programm unterstützt.Das Hörspielprogramm 2013 veröffentlichen wir im Frühjahr unter www.hörspielkirche.de.


Adresse

Hörspielkirche Federow

Routes

Search