Menu
X

KØS Museum für Kunst im öffentlichen Raum - Køge

KØS ist Dänemarks einziges Museum für Kunst im öffentlichen Raum und eines der wenigen seiner Art auf der ganzen Welt.

Erleben Sie wechselnde Ausstellungen, Aktivitäten und Debatten zum Thema die Rolle der Kunst im öffentlichen Raum – die Kunst, die wir in Stadträumen, Straβen, Krankenhäusern, Schulen, Kirchen und anderen öffentlichen Orten antreffen. Erforschen Sie die drei Stockwerke drinnen, und drauβen den neuen künstlerischen Vorplatz von der Bildkünstlerin Ann Lislegaard. Besuchen Sie auch KØS Café und den beliebten Museumsladen.

Die Sammlung des Museums umfasst mehr als 18.000 Skizzen, Modelle und Vorarbeiten für Kunst im öffentlichen Raum, Zeugen der spannenden und herausfordernden Prozesse, die mit der Schöpfung von Kunst in diesem Zusammenhang verknüpft sind – von Edvard Eriksens originalem Gipsmodell der Kleinen Meerjungfrau in 1:1, Poul Gernes’ Ausschmückung eines geheimen Regierungsbunkers, Katrine Ærtebjergs Skizzen für Frederik VIII. Palais des Schlosses Amalienborg bis zum Modell von Elmgreen & Dragsets viel diskutierter Skulptur Han (ER oder DER – Parallele der Kleinen Meerjungfrau) an der Hafenfront in Helsingør.

 
Die Skizzen für Bjørn Nørgaards Gobelins werden wegen einer anderen Ausstellung vom 14. Februar-15. September 2016 nicht zu sehen sein.

Adresse

KØS museum of art in public places - Køge
Nørregade 29,
Køge 4600

Routes

Search